Skip to content

Ich gebe Workshops und Seminare
zum Thema  Burnout, Zeitmanagement, Stress und
Burnout-Prävention, Lampenfieber und Prüfungsängste.

Stressmanagement und Burnout-Prävention

Inhalte und Zielgruppe:
Stress kann belebend sein und lässt den Alltag interessant werden, jedoch kann er auch unzufrieden und krankmachen. Dann wird er meistens als eine unangenehme und beeinträchtigende Spannung erlebt. Kann dieser Stress nicht aufgelöst werden, kommt es oft zu ersten körperlichen Stressanzeichen. Besonders die Führungskräfte und Mitarbeiter(innen), die intensiv mit Menschen arbeiten, sind einem hohen körperlichen und psychischen Stress ausgesetzt. Wenn Stressanzeichen nicht wahrgenommen werden, besteht die Gefahr, dass sich daraus ein Burn-Out-Syndrom entwickelt.

Die Seminare richten sich an MitarbeiterInnen oder Führungskräfte, die an körperlichen und seelischen Stresssymptomen leiden.  Im Verlauf des Seminars werden Möglichkeiten erarbeitet, einem Burn-Out-Syndrom vorzubeugen. Die Gesamtkonzeption steht für eine nachhaltige Umsetzung des Themas Gesundheit im Business und die Sensibilisierung der Führungskräfte und MitarbeiterInnen. 

Prüfungsangst adé

Eine Prüfung steht an; Symptome wie Händezittern, erhöhter Puls oder Herzschlag, ein trockner Mund und ein Gefühl von Blackout. 

Wie kann man mit Lampenfieber oder Prüfungsängsten umgehen? In diesem Seminar werden Faktoren rund um die Prüfungsangst benannt, beleuchtet und besprochen. Für alle Prüfungssituationen gibt es Möglichkeiten sich anders zu verhalten. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern mehr Sicherheit zu geben. Die Teilnehmer lernen Alternativen für sinnvolle inhaltliche und mentale Vorbereitung und für den Umgang mit der Angst während der Prüfung.

Das Workshop-Seminar richtet sich an alle, die darunter leiden, wenn sie sich vor anderen darstellen müssen. Alle, die Prüfungsangst oder starkes Lampenfieber bekommen. Manager, Studierende, Schüler, Hobby- und Profi-Künstler oder Sportler.

Sonstiges (Modalitäten)

Um eine kontinuierliche Qualitätssicherung meiner Arbeit zu gewährleisten, nehme ich regelmäßig an fachlicher Supervision, an kollegialer Intervision, wie auch an Fort- und Weiterbildungen teil. 

Als Selbstzahler lohnt sich die Investition für Sie aus folgenden Gründen:

  • Ihre Anonymität wird gewahrt
  • Bürokratischer Aufwand entfällt
  • Flexible Gestaltung der Termine (individuell angepasst- auch abends und samstags)
  • Geringe Wartezeiten

Das 30-minütige Erstgespräch ist kostenfrei.